Self Guidance

Ich erspüre den Platz in dir, in dem alle Antworten und deine Liebe auf dich warten –
und helfe dir, diesen inneren Raum wieder zu bewohnen – und der Stimme deines Selbst wieder zu lauschen. Diese Form der Lebensberatung nenne ich Self-Guidance.

Jeder von uns kennt die Sehnsucht, so gesehen zu werden wie wir sind, mit allem, was zu uns gehört. Jedoch haben wir gelernt, bestimmte Aspekte unseres Seins zu verstecken – vor anderen und vor uns selbst. Dies betrifft sowohl Schattenaspekte, also ungelebte Gedanken, Gefühle und Antriebe, als auch die lichten Teile unseres Wesens. Beides zusammen bildet unser Potenzial, das die meiste Zeit in uns brach liegt. Zurück bleibt ein Gefühl der Unvollständigkeit und des Abgeschnittenseins. Wir wissen ganz sicher, dass da „noch mehr ist“, wissen aber nicht, wie wir unsere Ganzheit erschließen können.

In einer Session betrittst du mit mir einen Raum der Intimität, in dem du in deiner Ganzheit gesehen wirst. Unter meiner intuitiven Leitung entdeckst du ungelebte Gefühle, entfesselst angehaltene Energien und entdeckst dein Potenzial. Dabei werden alle relevanten Ebenen mit einbezogen: Außen und Innen, Körper, Geist, Seele und das Formlose. Mal ist konkrete Aktion gefragt, mal geht es nur um das Mit-Sein und das Fühlen. Jede Session ist einzigartig und hat ihre eigene Seele. Vielleicht lachen wir zusammen, vielleicht fließen Tränen. Es kann sein, dass wir mit der Stimme arbeiten werden, oder aber ins Reich der Stille eintauchen. Es ist eine intensive und herausfordernde Erfahrung, so gesehen und gefühlt zu werden – die meisten empfinden es als großes Glücksgefühl und Befreiung – und kann dem Leben eine ganz neue Richtung geben.

Ein besonderer Bestandteil der ersten Session ist ein poetisches Reading, das ich im Vorfeld erstelle und dir dann überreiche. Es erzählt von deiner Reise, beleuchtet dein Potenzial und gibt einen Ausblick auf das, was dich in Zukunft erwartet.

Ich biete Sessions in Ludwigshafen oder Marburg an oder per Skype / Telefon. Skype-Sessions werden als Mp3 aufgezeichnet, so dass sie noch länger nachwirken können.

Für eine Einzelsession berechne ich 80€, für eine Paarsession 100€.

„Ich möchte Dir noch mal ein großes DANKE sagen für Deine wertvollen Anregungen. Bei mir hat das eine Menge an Prozessen in Gang gesetzt!
Ich erlaube mir jetzt, und in Zukunft hoffentlich immer mehr, in ganz neuen Dimensionen zu denken und zu empfinden… und mein Mantra für jetzt ist: ’not even sky is the limit‘.

Schön, dass Du da bist.“

Sandra

„Nach der Session habe ich eine Weile gebraucht, das alles wirken zu lassen. Von Anfang an hatte ich ein gutes Gefühl: so licht, so hell, so neu war das alles, was Du gesagt hast und wozu Du mich bewegt hast. Nun sehe ich einiges davon und es begeistert mich. Z.B. ist der lang, lang währende Ärger und Zorn weg, richtig weg, ich weiß es, und das macht mich froh. Du hast eine „Art“, eine Kunst, mit wenigen Worten und wohl mit viel Intuition Steine zu heben, ur-altes Zeug wegzuräumen, Schwingungen in Gang zu setzen. Jeder Tag danach setzte höher an als der vorige, ich weiß nicht, wo ich noch lande. Aber das macht nichts, ich weiß, dass ich gut lande bzw. gar nicht „landen“ muß.
So könnte ich fortfahren….
Ich lass es erst mal dabei. Nur noch eins: ich glaube, dass Du eine großartige Gabe hast – stell Dir vor, mit meiner Frau habe ich nun ein Verhältnis, so schön, wie ich es nicht mal zu träumen wagte, und das will etwas heißen, bei einem phantasievollen Schützen (Sternzeichen).
Sei herzlich bedankt und liebevoll umarmt!“

Ulrich

„Ich will mich nochmal bei dir bedanken. Du hast mich auf einige sehr wichtige Dinge hingewiesen. Ich kann wieder das goldene Licht sehen, den Krieger und den Barden in mir. Ich habe wieder Zugang zu meiner inneren KRAFT!“

Jonatan

„Ich weiß gar nicht, wo ich anfangen soll…
Du bist wohl der erste Mensch, der es geschafft hat, bei einer ersten Begegnung mich so tief zu berühren.
Es hat sich direkt so RICHTIG angefühlt eine Anfrage bei dir zu machen. Schon nach unserer ersten Session hatte sich was verändert. Ich war näher an mir selbst.
Du warst direkt mutig, offen, einfühlsam und kreativ im finden von Möglichkeiten. Beeindruckend.
Ich habe durch dich schon so viel Ruhe in mir gefunden.
Ganz oft halte ich inne und grinse mit mir.
Und ich habe das Gefühl, dass es nach jeder Session mehr wird.
Manchmal kaum zum aushalten, so glücklich bin ich in den Momenten mit mir.“

Daniela

„Tausend Dank für die Session. Ich bin noch ganz aufgeweicht und erschöpft von dem Tiefgang, den wir beide erreicht haben. Ich bin dankbar, dass du diesen direkten, aber doch feinen Raum für mich öffnen konntest. Da war Begegnung mit mir, dir und meinem Vater möglich. Es fühlt sich an, als ob ich aufgetaucht bin. Jetzt sind Volltreffer möglich, danke Sascha!“

Frank

„Du spürst so unglaublich gut, was in mir ist – auf dem Weg über Dein Spüren lerne ich,  mich selbst zu spüren, diesem Spüren zu vertrauen, ihm Raum zu geben, es auszuhalten, keine Angst davor zu haben bzw. die Angst auszuhalten; lerne aus der Ignoranz, der Ablehnung und Starre herauszufinden… der scheinbare „Umweg“ über Dein Spüren ist genau mein Weg – ein Weg, der sich mir öffnet durch diese tiefe Liebe, die in Dir und durch Dich fließt…

Es werden in mir feine Kanäle frei, die vorher taub und verstopft waren, es gerät etwas in Bewegung, in Fluss – meine Antennen kann ich allmählich auch nach innen richten –  der Kloß im Hals und im Bauch wird lockerer, löst sich nach und nach auf… Dass in diesem Knäuel, diesem Wirrwarr irgendein „Schatz“ verborgen sein könnte, das hatte ich so noch nie in Erwägung gezogen…

Ich hatte neulich bei Dir wirklich das Gefühl, durch eine Art dunkles Tor gegangen zu sein – all die Kälte und Dunkelheit, die Unsicherheit und Verwirrung, das Zittern und Zagen und all das, was ich da gespürt habe, waren aber letztlich nichts Schlimmes, nichts auf Dauer Bedrohliches – denn ich konnte so stark diese Geborgenheit spüren, das Willkommensein und Geliebtsein im Leben – das war ja in allen Zellen spürbar, das fühlte sich ungalublich frisch und neu und ungewohnt an… wie eine  Neugeburt…“

Uta

„Nochmals Danke an dich für die gestrige Session. Du verfügst wirklich über eine tiefe Intuition und bist bereit dich als Person voll in den Prozess einzubringen.
Nun liegt es erst mal an mir das zu integrieren was du mit mir in der guten Stunde erschlossen hast.“

Harald

„Die Worte, die durch Sascha zu mir geflossen sind, klingen nicht alltäglich. Sie kommen mehr aus der Ebene, die ich einzunehmen eingeladen bin, um über mein jetziges Schauen hinaus die Perspektive zu weiten. Eingeladen in den nächsten Schritt der Entwicklung. Ich fühle mich gesehen, abgeholt und umfangen. „Das ewige licht braucht den Fackelläufer, der um die Bürde weiß und dennoch geht und spricht“. Worte für mich, und darüber hinaus: Danke, dass Du den Mut hast, auszusprechen, was an Weisheit den Berg hinunterfließen will zu uns.“

Edith